Jobst Mahrenholz
Autor

 

 

Jasper Acris Sätze enden mit 'Ausrufezeichen', Jaspers Taten sind ultimativ, seine pure Anwesenheit – ein Gottesgeschenk.

Lässiger Luxus, duftige Teesorten, sowie der zutiefst befriedigende Blick in den Spiegel sind das, was er schätzt. Als auch charmante Jungs, falls zugegen!

Da passt eine überraschende Erbschaft ganz hervorragend ins Konzept, deckt sich das vermachte Park-Anwesen namens 'Puntoni' doch einwandfrei mit den Vorlieben seiner Bedürfnisse.

Einzig drei wenig kompatible Mit-Erben trüben die Pracht zuweilen.

Und dann wären da noch die vier Holzkästchen, welche mit Rätselhaftem aufwarten.

Ein Abenteuer beginnt, in dem eine High-Tech Seniorenresidenz, gusseiserne Tannenzapfen, engelsgleiche Goldlocken, bitterböse Zwillingsschwestern, geringfügige Mengen an Wein und nicht zuletzt eine magische Kuckucksuhr eine nicht unerhebliche Rolle spielen.

Und die Erkenntnis, das ungleich sein bisweilen Fluch, doch hin und wieder auch mal so etwas wie Segen bedeuten kann.

 

 

35645913